Rezept: Spargel mit Sauce Hollandaise

Die Zutaten für 2 Personen: Hollandaise: 170 g Butter, 2 Eigelb, 1 TL Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer; Spargel: 12 Stangen weißer Marchfeldspargel, Salz, Zucker, 1 Zitrone, 80 g Butter; extra: 8 dünne Scheiben Beinschinken

Die Zubereitung:

  • Für die Sauce Hollandaise Butter zerlassen, aber nicht erhitzen (!).
  • Eigelb mit Zitronensaft, etwas Wasser und Salz in einem Topf ins heiße Wasserbad stellen.
  • Mit dem Schneebesen cremig rühren.
  • Topf aus dem Wasserbad nehmen, nach und nach unter Rühren flüssige Butter zugeben. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. 
  • Die Sauce kann nicht mehr aufgewärmt werden, weil sie sonst gerinnt - schmeckt aber auch lauwarm über dem Spargel sehr fein.
  • Für den Spargel einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • In der Zwischenzeit Spargelstangen schälen, Enden abschneiden. Wasser etwas salzen und zuckern, Saft der Zitrone und Butter zugeben.
  • Spargel einlegen und 10 Min. weich kochen. Mit Schinken und Hollandaise anrichten